Startseite
    Glitterbilder
    ich liebe dich auf 51 sprachen
    *schnief* zu spät...
    Studie
    geile gesetze^^
    Gründe warum mädls...
    Handyregeln
    Im fahrstuhl
    Tod vorm PC
    unsere jungs...
    liebe ist...
    11 september
    die sprache der frau
    traurich aber süüß
    süße pics
    Rotkäppchen auf türkisch
    Schneewittschen auf türkisch
    Ein Kuss
    Die letzten Worte...
    10 kleene kifferlein
    Die wette
    Elefanten FAQ
    TOKIO HOTEL PICS
    Gummibären
    Tokio Hotel
    test
    videos
  Über...
  Archiv
  Befagung von (kleineren) Kindern
  Witze
  Kloordnung
  hänsel und gretel auf neudeutsch
  verarschen
  Voll witzisch!!!
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   meine bessere HP
   mona´s HP
   kim´s HP
   Stella´s und meine HP
   
   



http://myblog.de/tomtom2

Gratis bloggen bei
myblog.de





echter gangster

27.6.06 12:16


Gott schenk ihr Flügel

27.6.06 20:33


denk nach

Rechenaufgabe

Aufgabe: Eine Mutter ist 21 Jahre älter als ihr Kind und in 6 Jahren wird das Kind 5 mal jünger sein, als die Mutter.

Frage: Wo ist der Vater?

Diese Aufgabe ist lösbar, sie ist nicht so schwierig, wie es aussieht. Schau nicht auf die Lösung! Es ist mathematisch lösbar.
Bemerkung: Du musst die Frage "Wo ist der Vater?" genau durchdenken.


























Suche die Lösung weiter unten ...












































Etwas weiter unten ...









































Lösung:

Das Kind ist heute X Jahre und seine Mutter heute Y Jahre alt. Wir wissen, dass die Mutter 21 Jahre älter ist, als das Kind.

Demzufolge: X + 21 = Y

Wir wissen auch, dass in 6 Jahren, das Kind 5 mal jünger sein wird, als die Mutter. Also können wir folgende Gleichung aufstellen:

5 (X + 6) = Y + 6

Wir ersetzen Y durch X und fangen an aufzulösen

5 (X + 6) = X + 21 + 6
5X + 30 = X + 27
5X - X = 27 - 30
4X = -3
X = -3/4

Das Kind ist heute -3/4 Jahre alt, was gleich ist wie -9 Monate. Mathematisch gesehen, können wir dadurch beweisen, dass die Mutter in diesem Moment durchgebürstet wird!!

Ergebnis: Der Vater ist auf der Mutter!
27.6.06 21:15


Test 1:

Lies folgenden Text und zähle wieviele "F" darin vorkommen:

FINISHED FILES ARE THE RE
SULT OF YEARS OF SCIENTIF
IC STUDY COMBINED WITH THE
EXPERIANCE OF YEARS

Hast Du's? Erst unten weiterlesen nachdem Du gezählt hast!!!































Wie viele? Drei? Falsch, es sind sechs - kein Witz- lies den Text nochmals!

FINISHED FILES ARE THE RE
SULT OF YEARS OF SCIENTIF
IC STUDY COMBINED WITH THE
EXPERIANCE OF YEARS

Das Gehirn kann "OF" nicht verarbeiten.
Wahnsinn, oder?
Wer alle sechs "F" auf anhieb zählt ist ein Genie, drei ist normal.





Test 2:

Addiere folgende Zahlen:

1000

jetzt 40 dazu

jetzt 1000 dazu

jetzt noch 30 dazurechnen

jetzt wieder 1000 dazu

jetzt noch 20 dazu

jetzt wieder 1000 dazu

jetzt noch 10 dazu

Nun... Wieviel ist das insgesamt???
Das Ergebnis findest Du unten!































5000??? ...falsch...

4100 ist richtig, rechne nochmals nach, wenn Du die falsche Summe hattest! Evtl. hilft Dir ein Taschenrechner weiter..... Das menschliche Gehirn hat Probleme 10er Summen zu addieren.
27.6.06 21:30


Gomenasai

29.6.06 17:30



iss zwar nen bischen alt,aber ich finds trotzdem cool
29.6.06 17:36


prinzesschen

29.6.06 17:39


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung